Traun - Kastwasser - Stroblwasser

Fluss und Bach
Antworten
Enfilias
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2020, 16:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Traun - Kastwasser - Stroblwasser

Beitrag von Enfilias » 22.07.2020, 16:57

Schönen guten Tag zusammen,

ich bin neu im Forum und seit heuer an der Traun bei Ebelsberg am Fischen.
Genauer im Stammwasser (Stroblwasser) zwischen der Brücke Wiener Straße und Eisenbahnbrücke.

Ich war jetzt einige (viele) Male in der Traun und einmal am Unteren Kanal. Gefischt habe ich alle in diesem Gewässer erlaubten Köderarten (schwimmend und sinkend)

Zum Thema:
Mein Wunschfisch ist die Forelle.
Ich hatte bis jetzt leider erst 4 richtige Bisse (Hauptsächlich Barsch und Aitel und einmal eine untermaßige Bachforelle).
Ich möchte keine Hot-Spot Infos sondern generell Erfahrungsberichte.
Mich würde interessieren an welchem Stück (auch gerne Fliegenstrecke) man sein Glück versuchen sollte (ich geh auch schon mal morgens oder Abends).

Ich freu mich auf Infos (auch gerne per PN).
Danke vorweg und schönes Tagerl

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 43
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Traun - Kastwasser - Stroblwasser

Beitrag von Fernando1 » 23.07.2020, 16:59

Versuchs mal mit der ultraleichten Spinnrute mit Laufblei (ca 5-7 Gramm) und nen schönen Streamer 4-5 cm lang. Funktioniert in meine Reviere super...
LG Fernando

Enfilias
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2020, 16:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Traun - Kastwasser - Stroblwasser

Beitrag von Enfilias » 24.07.2020, 08:20

Hallo Fernando,

danke für den Tipp - hab ich tatsächlich noch nicht versucht.
Ich hab ne Rute mit 2-12g, sollte das eigentlich auch funktionieren?
Hast du zur Montage ggf. auch ein Bild (vorfach etc.)?

Danke jedenfalls für den Input und lg
Enfi

Antworten

Zurück zu „Fließende Gewässer in Österreich“