Karpfen Goudi

Teich und See
Antworten
Fish&Chips
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.2020, 10:15
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Karpfen Goudi

Beitrag von Fish&Chips » 25.07.2020, 10:33

Hallo veehrte Fischerfreunde 😁
Vorige Woche waren wir beim "sogenannten" Karpfen Goudi in St. Marein im Mürztal bzw. St Lorenzen
Der Teich ist sehr klein und der Platz dementsprechend eher gering vorhanden. Da dort sehr viele Kids fischen ist ein ruhiges Fischen unmöglich. Der Preis ist mit 8€ in Ordnung, allerdings muss man davon ausgehen das der Besitzer eher unfreundlich ist. Warum auch immer wurden wir am Ende des Tages unfreundlich hinfort geschickt. "Wahrscheinlich weil wir nur 1 Tag dort waren und er nicht doppelt kassieren konnte 😝"
Wie auch immer. Fischbestand ist OK. Hauptsächlich Karpfen maximal 17 kg. Abhakmatte kann man sich ausborgen und sind auch reichlich vorhanden. Sehr ruhige Umgebung.
Insgesamt würde ich dem Teich 1 von 5 Sternen geben da ich mit unfreundlichkeit nicht umgehen kann 😁.

Auf jeden Fall Desinfektionsmittel für die Fische mitnehmen da die Fische teilweise schin genug erleiden mussten.

Lg Fish&Chips für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3827
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal
Kontaktdaten:

Re: Karpfen Goudi

Beitrag von Kaindlau » 25.07.2020, 13:55

Fish&Chips hat geschrieben:
25.07.2020, 10:33


Auf jeden Fall Desinfektionsmittel für die Fische mitnehmen da die Fische teilweise schin genug erleiden mussten.

Meine Motivation an diesen Teich zu fahren hält sich in Grenzen. :shock:

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Fish&Chips
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.2020, 10:15
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Karpfen Goudi

Beitrag von Fish&Chips » 25.07.2020, 14:32

Kann ich verstehen sind meine Erfahrungen :) Natürlich kann sich jeder selbst ein Bild davon machen.

Petri :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fish&Chips für den Beitrag:
Kaindlau

Antworten

Zurück zu „Stehende Gewässer in Österreich“