Fisch Wunddesinfektion

Erhaltung unserer Natur und Tierwelt
Antworten
christoph80
Köderfisch
Beiträge: 7
Registriert: 12.08.2020, 15:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Fisch Wunddesinfektion

Beitrag von christoph80 » 14.08.2020, 16:00

Beim Fischen verlangt der Betreiber eine Wunddesinfektion für Fische. Hab sowas nicht und komm auch nicht mehr in einen Angelshop.

Gibt es Alternativen?

Benutzeravatar
berger0109
Hecht
Beiträge: 644
Registriert: 21.08.2014, 18:36
Revier/Gewässer: östliches NÖ
Wohnort: Wolkersdorf
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Fisch Wunddesinfektion

Beitrag von berger0109 » 14.08.2020, 19:18

Dann würde ich es einfach online bestellen, das hat heutzutage beinahe jeder namhafte tackle Hersteller im Programm.

SG
Thomas

Sorry, habe überlesen, dass du in keinen Angelshop mehr kommst....
Zuletzt geändert von berger0109 am 14.08.2020, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3842
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 472 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fisch Wunddesinfektion

Beitrag von Kaindlau » 14.08.2020, 19:18

Servus

Also spontan würde mir da nur ein Schnaps einfallen, oder aus der Hausapotheke irgendwas mit Jod.

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
Beiträge: 1252
Registriert: 11.04.2012, 16:53
Revier/Gewässer: Europa
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Fisch Wunddesinfektion

Beitrag von konfuzius6699 » 14.08.2020, 20:36

Bitte keine Alkohol, Jod Betaisadona drauf geben... kann mehr schaden als nutzen und vorallem wird das gleich abgewaschen, auch ein Pflaster zusätzlich drauf hilft nicht wirklich.
Ich würde mir kein reinen Alkohol für Desinfektion Jod oder Betaisadona in den Mund schütten.... nicht weils ohnehin nicht schmeckt sondern weils der Schleimhaut schadet.

Einfach dort Nachfragen Problem schildern und ob man es vorort erwerben oder borgen kann oder Angelkollegen dort...
Wenn der Betreiber konsequent dabei ist und Wert darauf legt sowie und Kundenfreundlich ist, hat er sicher was auf Vorrat das man zu einem angemessenen Preis erwerben oder borgen kann.
Zuletzt geändert von konfuzius6699 am 14.08.2020, 20:41, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
Beiträge: 1252
Registriert: 11.04.2012, 16:53
Revier/Gewässer: Europa
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Fisch Wunddesinfektion

Beitrag von konfuzius6699 » 14.08.2020, 20:36

DOPPELPOSTING

Benutzeravatar
makirsch
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 945
Registriert: 22.08.2012, 23:47
Revier/Gewässer: Privat Gewässer
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Fisch Wunddesinfektion

Beitrag von makirsch » 14.08.2020, 20:49

Alkohol ist ein Blödsinn.

eventuell kennst du einen Imker, dann könntest du Probolis nehmen.
alternativ eine kleine menge <1g auf 100ml Kaliumpermanganat in Wasser auflösen und auf die Wunde sprühen. Ist dann in etwa wie das von Annaconda.

Man könnte auch niedrig prozentigen Wasserstoffperoxid nehmen, aber da gibts von mir keine Anleitung dazu.

Ev. kann auch Betaisadona funktionieren, das habe ich noch nicht probiert.

LG
Martin

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fisch Wunddesinfektion

Beitrag von Brachshunter » 15.08.2020, 16:12

servus,

mit "Octenisept" kannst nix falsch machen und kriegst in jeder Apotheke,

lg
Martin

Antworten

Zurück zu „Tier- , Gewässer- und Umweltschutz“