Rod Pod in Eigenbau

Forumsparter gesucht
Antworten
Benutzeravatar
Kloibi
Köderfisch
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2015, 19:28
Revier/Gewässer: Donau Au an der D.
Wohnort: Bad Zell
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von Kloibi » 10.02.2016, 21:31

Endlich fertig das rod Pod in Eigenbau.
Die Schwachstellen sind super Eigenbau, der Rest Zukauf.

Ich bin sehr zufrieden.

BildBildBildBild


Gesendet von iPad mit Tapatalk

magut
Hecht
Beiträge: 518
Registriert: 13.06.2010, 13:08
Revier/Gewässer: Traunsee
Wohnort: 4820 Bad Ischl
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von magut » 11.02.2016, 07:14

Hammerteil :up2:
machst das beruflich (Metall Verarbeitung)?
LG
Mario

Benutzeravatar
re.li.kalinka
Zander
Beiträge: 253
Registriert: 15.06.2010, 20:33
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: St. Georgen a. der Gusen/OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von re.li.kalinka » 11.02.2016, 15:19

A Schlosser?

Respekt :up2:
Lg Chris
Fishing is live

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3704
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von Kaindlau » 11.02.2016, 16:38

Servus

Super Sache :up2: taugt mir immer, wenn wer soetwas selbst herstellen kann und vor allem will.

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
Kloibi
Köderfisch
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2015, 19:28
Revier/Gewässer: Donau Au an der D.
Wohnort: Bad Zell
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von Kloibi » 11.02.2016, 21:13

Danke , mein Spezi und ich sind beide Schlossermeister ich bin der Schweisser und er kommt vom Werkzeugbau super bastel Kombi


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
doubleH
Moderator
Beiträge: 2631
Registriert: 20.03.2012, 15:35
Revier/Gewässer: diverse stehende Gew
Wohnort: Frauenkirchen
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von doubleH » 12.02.2016, 07:07

Servus Kloibi,

Feine Sache, Chapeau :prost:

Was wiegt das gute Teil?

Tight Lines
Helmut
Never surrender!

Benutzeravatar
Kloibi
Köderfisch
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2015, 19:28
Revier/Gewässer: Donau Au an der D.
Wohnort: Bad Zell
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von Kloibi » 12.02.2016, 19:39

Gewicht weiß ich nicht. alu ist halt nicht Kunststoff oder Carbon. Könnte aber leichter sein. So nach dem Motto doppelt hält besser :-)


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Puntigamersturm
Zander
Beiträge: 344
Registriert: 20.10.2015, 19:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rod Pod in Eigenbau

Beitrag von Puntigamersturm » 14.02.2016, 11:43

Cooles Teil. Und sicher sehr Robust :applaus:

Antworten

Zurück zu „Basteln und Selbermachen“