Linz pleschingerrecht rechte seite

Donau und Altarme
chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 18.12.2016, 10:40

Hallo :)

Würde gerne mal wissen ob jemand das pleschingerrecht rechte seite hat? :)

Hätte dazu ein pasr fragen, und zwar wieviel kostet dort die Jahreskarte?
Gibt es auch Tageskarten?
Bin hauptsächlich auf Wels aus, hat jemand schon von fänge gehört bzw jemand schon selber einen überlisten können?
Und wie sieht es dort mit den Karpfen aus?
Kenne mich leider mit diesen abschnitt der Donau garnicht aus, darum wäre ich sehr dankbar wenn jemand ein paar tipps hätte :)
Rein vom optischen her sieht mich ja dieser abschnitt sehr gut an, neben dem hauptstrom auch ein pasr ruhigere plätze sprich die häfen :)

Vielen Dank schon im vorhinein :)

chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 18.12.2016, 18:19

Falls irgendjemand tipps hätte wäre das echt toll :)

Benutzeravatar
patrick_n
Karpfen
Beiträge: 407
Registriert: 30.01.2014, 09:34
Revier/Gewässer: Donau Linz
Wohnort: Oberöstereich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von patrick_n » 19.12.2016, 12:51

hatte die letzten jahre dort immer die Jahreskarte, bis auf heuer! Die Karte kostet 170€ und es gibt keine Tageskarte für dieses Gewässer! Wels werden dort immer wieder vereinzelt gefangen soweit ich weis, habe fische auch selber gezielt auf Welse dort und konnte schon welche fangen. Auch schöne Karpfen konnten wir dort schon überlisten. :up2:

chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 20.12.2016, 07:54

Danke für die Antwort :)

Okay das ist ja schonmal alles sehr gut :)
War die letzten Tage dort und hab mir alles nochmal angesehen, und werde mir die Karte nächstes Jahr nehmen :)
Vielleicht sieht man sich ja mal am Wasser :)

Danke nochmal für die Antworten :)
Werde nächstes Jahr berichten, falls ich den ein oder anderen fangen kann :)

Benutzeravatar
patrick_n
Karpfen
Beiträge: 407
Registriert: 30.01.2014, 09:34
Revier/Gewässer: Donau Linz
Wohnort: Oberöstereich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von patrick_n » 20.12.2016, 16:11

Viel Glück für dein vorhaben :wink: Werde nächstes Jahr auch dort wieder aktiv sein und einige Nachtansitze auf Zander und Wels starten :up2:
Ja vl sieht man sich mal :D
Mit welcher Methode hast du den vor auf Wels zu fischen :?:

chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 20.12.2016, 19:19

Dann kann es leicht sein dasman sich mal trifft :)

Ganz verschieden, aber immer mit Naturköder.
Sobald ich die karte habe werde ich das boot starten und mal mit dem Echolot schauen.
Und dann je nachdem, Steinmontage, Bojen setzen Stochmontage da bin ich ziemlich flexibel :)
Dann hoffe ich das ich den ein oder anderen Linzer wels fangen kann :up2:

Wie angelst du auf Wels? :)

chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 20.12.2016, 19:20

Und danke für die Glückwünsche :)

Dir natürlich auch :)

Benutzeravatar
patrick_n
Karpfen
Beiträge: 407
Registriert: 30.01.2014, 09:34
Revier/Gewässer: Donau Linz
Wohnort: Oberöstereich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von patrick_n » 21.12.2016, 06:52

Eigentich fische ich nur mit der Steinmontage (Köderfisch und Tauwürmer), werde aber heuer mal mit der spinnrute losziehen ;) Beim Abspannen mit Boje musst aufpassen, wegen den Booten, ist sehr viel Verkehr dort ;)

chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 21.12.2016, 16:58

Okay ja das hab ich mir schon gedacht, überhaupt bei den ganzen Hafeneinfahrten wird ziemlich verkerhr sein :D

Muss mir das mal alles genau ansehen :)

Mit der Spinnrute wärs auch bestimmt interessant :)

Was war dein größter dort den du fangen konntest? :)

Cathunter
Zander
Beiträge: 292
Registriert: 23.07.2014, 03:47
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: Linz umgebung
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von Cathunter » 21.12.2016, 20:15

chris, das revier ist ziehmlich ungünstig zum welsfischen :lol: die bestimmungen in der lizenz machen es sehr hart. ich glaub boot und echlot sowieso nicht erlaubt, nur einzelhaken. ich hatte es mal für ein jahr.
wo fischt du den sonst s auf wels? ich überleg auch immer och wo ich nächstes jahr angeln werde

chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 21.12.2016, 20:25

Oh okay, ich dachte echolot und boot sind kein problem, dachte man darf nur nicht vom boot aus angeln :) aber das würde ich sowieso nicht, und zum Auslegen für die Montage brauche ich die Rute auch nicht aufs boot mitnehmen da wir immer zu zweit sind :)

In grein, und da war das kein problem.
Aber jetzt bin ich eben umgezogen und brauche ein gewässer nähe Linz :)
Dann muss ich mir die bestimmungen nochmal genau ansehen :)

Aber danke für die Antwort :)

Wo angelst du? :)

Cathunter
Zander
Beiträge: 292
Registriert: 23.07.2014, 03:47
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: Linz umgebung
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von Cathunter » 21.12.2016, 23:43

abwechselnd vom pleschingerrecht bis saxen runter auf wels. für 2017 weis ich noch nicht so recht. vieleicht probier ich mal unter der mauthausnerbrücke, ist leicht zugänglich, gut für schnelle ansitze :P vieleicht kann man ja auch gemeinsam werken. mein kollege wird nicht viel zeit haben nächstes jahr

Benutzeravatar
patrick_n
Karpfen
Beiträge: 407
Registriert: 30.01.2014, 09:34
Revier/Gewässer: Donau Linz
Wohnort: Oberöstereich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von patrick_n » 22.12.2016, 06:59

Ja Echolot ist verboten, aber das auslegen vom Boot ist schon erlaubt. Das mit dem Einzelhaken hab ich noch nie gelesen und ich kenne die Lizenz in und auswendig :lol: Man darf nur mit einer Rute auf Raubfisch angeln, das heißt eine Rute mit Köderfisch auslegen! Die zweite kann man dann ja mit Calamari oder Tauwürmern bestücken. Mein größter hatte 98 cm gefangen auf einen 30 cm Köderfisch :lol:

@Cathunter: Meinst du zufällig das Schwandlwasser? Ist dort die Strömung nicht recht stark? Dieses Wasser hab ich mir auch schon mal überlegt zu nehmen :P Hatte heuer das Wiesingerwasser und heuer überleg ich statt diesen das Langensteiner recht oder vl eben das Schwandlwasser :D

Cathunter
Zander
Beiträge: 292
Registriert: 23.07.2014, 03:47
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: Linz umgebung
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von Cathunter » 22.12.2016, 08:23

ich mein das von der mauthausnerbrücke runter zum aistspitz/au an der donau. das stromaufwärts hat mir zu wenig leicht zugängliche plätze, die paar brauchbaren sind ständig besetzt find ich.

wegen dem Pl, ja genau, 1 rute, ist auch schon ne weile her :up2:

chris7
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2016, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Linz pleschingerrecht rechte seite

Beitrag von chris7 » 24.12.2016, 20:20

Okay also echolot ist verboten? Dachte das dies kein problem ist aber habe mir die lizenz auch noch nicht angesehen :)

Ja unter der Mauthausnerbrücke ist bestimmt ein guter platz, man sieht beim ersten pfeiler von der Straße aus schon die ganzen Strudel und verwirbelungen. :)
Ist bestimmt ein guter platz :)

Ja können wir uns sicher mal was ausmachen, sonst kannman auch mal mit einer 24h karte irgendwo einen ansitz machen :)

Und das hab ich auch nicht gewusst dasman nur mit einer Rute auf Raubfisch fischen darf :)
Muss mir die lizenz echt nochmal genauer ansehen bevor ich zuschlage :)

Antworten

Zurück zu „Donau“