Spinnrute

Forumsparter gesucht
Antworten
Jo67
Rotfeder
Beiträge: 98
Registriert: 24.05.2006, 08:38
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Spinnrute

Beitrag von Jo67 » 20.12.2018, 19:29

Hallo.
Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben. Spinnruten- Empfehlungen gibt es ja wie Sand am Meer. Ich habe mich auch schon etwas durch das Forum gelesen.
Was ich suche ist eine Rute zum faulenzen mit 4 " Gummi`s,und Jigs bis 18g. Der Donauabschnitt ist nicht sehr tief und und die Strömung nicht stark.
Da ich hauptsächlich Ansitzfischer bin ,will ich nicht mehr als 100-150 Euro ausgeben. Kann mir wer eine Rute empfehlen ?
lg jo67

oberfisch123
Köderfisch
Beiträge: 24
Registriert: 16.06.2018, 19:52
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spinnrute

Beitrag von oberfisch123 » 21.12.2018, 11:14

Hallo,
ich vermute mal, du willst auf Zander angeln. Eine günstige aber auch recht gute Rute, welche ich in der leichtesten erhältlichen Version (3-15g) als Barschrute verwende, wäre die Daiwa Ninja X Spin WG 10-30 bzw. 30-70 Gramm. Kostet ca. 50€.

LG

magut
Hecht
Beiträge: 519
Registriert: 13.06.2010, 13:08
Revier/Gewässer: Traunsee
Wohnort: 4820 Bad Ischl
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spinnrute

Beitrag von magut » 21.12.2018, 14:33

Hab auch grad so etwas gesucht und hab mir die zugelegt
Top Preis und eine sehr leichte straffe Rute -- bin voll zufrieden
https://www.nordfishing77.at/daiwa-ball ... 5-50g-6048
geht super zum fischen mit Gummi und auch Wobbler sind da gut zu werfen.
Fische in Aschach an der Donau, da geh ich davon aus, du hast ein ähnliches Revier
LG
Mario

Martin33
Köderfisch
Beiträge: 4
Registriert: 01.11.2018, 19:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spinnrute

Beitrag von Martin33 » 21.12.2018, 20:08

Hallo Jo67,

Ich fische seit heuer die Westin W3 Power Teez mit 250 cm,14-49gr Wurfgewicht,mit der ich sehr glücklich bin!!!
Ich habe die letzten Jahre viele Zanderruten gefischt aber keine hat mich so überzeugt wie die Power Teez!
Super sensibel,Pfeilschnell,gutes Rückrad,perfekte Spitzenaktion und trotzdem nicht so ein hartes Brett damit der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt!
Ich fische die Rute auch sehr gerne in der Donau wo sie für mich perfekt ist!
Von der Länge bevorzuge ich die 250 cm Version,gibt sie aber auch in 270cm,ist denke ich Geschmacksache!Vom Wurfgewicht gibt es noch eine Geringere- und eine Schwerene Versionen!
Vom Optischen denke ich ist sie auch echt ein Hingucker mit dem schwarzen Blank und den goldenen Wicklungen!
Vom Budget her liegst du auch voll dabei,wo ich sagen muss sie ist jeden Cent wert und würde dir Freude bereiten die nächsten Jahre!!
Hoffe ich habe dir ein bischen weiterhelfen können!
Lg Martin

Jo67
Rotfeder
Beiträge: 98
Registriert: 24.05.2006, 08:38
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spinnrute

Beitrag von Jo67 » 24.12.2018, 13:05

Hallo,
danke für eure Antworten.
Die Daiwa Ruten kann ich mir bei einem Hänler in der Nähe ansehen, die Power Teez wird wahrscheinlich kein Händler lagernd haben.
lg und frohe Weihnacht wünscht jo67

Antworten

Zurück zu „Rute, Rolle, Schnur“