Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Die besten Angelfilme und Angelvideos
Antworten
meigo1234
Köderfisch
Beiträge: 42
Registriert: 22.12.2019, 09:18
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von meigo1234 » 27.12.2019, 19:04

weil es einfach angenehm anzuhören ist ...

zum fischen und karpfen allgemein ... quite british, indeed

https://www.bbc.co.uk/sounds/play/p0376lbv

lg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor meigo1234 für den Beitrag (Insgesamt 3):
SixpackubikGerhardW.E.

Benutzeravatar
ubik
Wels
Beiträge: 2052
Registriert: 01.06.2010, 21:18
Revier/Gewässer: Freudenau/Wienerwald
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von ubik » 29.12.2019, 18:52

Danke für den Link. Haha jetzt weiß ich auch wo dein Verlangen nach langsam fließenden Flüssen herkommt. Zuviel Passion for Angling geschaut. :) Ich liebe alle diese UK Angling Filme.

meigo1234
Köderfisch
Beiträge: 42
Registriert: 22.12.2019, 09:18
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von meigo1234 » 29.12.2019, 21:38

e x a c t l y

ja, total drauf reingekippt. aber das fließwasserfischen mit schwimmer hat mich immer schon fasziniert, nur leider noch zu wenig probiert. in der dordogne hat das auch nicht wirklich geklappt bei der starken strömung ...

sein buch "how to fish" hab ich grad fertig gelesen. die filmchen und radios sind aber fast spassiger ...

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 7918
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von Lupus » 30.12.2019, 07:12

Sehr interessant .
Der "Witz" ist ja, dass Chris Yates fast schon "nach meiner Zeit" war. Soweit ich es überblicken kann, ist er eher einer, der auf Retro unterwegs ist/war.

Zu meiner Zeit war der Haupt-Autor für britisches Karpfenangeln James Gibbinson. Und MEINE Liebe für kleine Flüsse bzw. für Flusskarpfen kam von dort, in seinem Kapitel "Flusskarpfen", wo er den englischen Fluss "Nene" beschreibt, der in der Nähe von Peterborough fließt.
Besonders fasziniert hat mich daran, wie er die "Flusskarpfen" als kleine freundliche Gesellen, meistens so um die 3-4 Pfund schwer beschreibt, die leichter zu überlisten sind als die See-Karpfen, da sie nicht soviel Zeit haben, den Köder nach allen Richtungen zu "prüfen".

Wenn Du mal was Retro mäßiges chilliges (wie man in der heutigen Sprache wohl sagt) über Flüsse und Flusskarpfen lesen willst, dann das. Oder auch meine eigene Geschichte über Flusskarpfen und "sonstige sinnliche Begegnungen", die ich für dieses Forum extra geschrieben habe und die zu meiner großen Freude irgendwann im September glaube ich "Story des Monats war".

Benutzeravatar
ubik
Wels
Beiträge: 2052
Registriert: 01.06.2010, 21:18
Revier/Gewässer: Freudenau/Wienerwald
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von ubik » 30.12.2019, 15:03

Ich weiß nicht ob dus nicht eh schon kennst, aber die catching the impossible folgen sind auch genial. Wennst magst an die Wien zum Schwaben kann ich dich auch mal mitnehmen.

grerz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ubik für den Beitrag:
meigo1234

meigo1234
Köderfisch
Beiträge: 42
Registriert: 22.12.2019, 09:18
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von meigo1234 » 31.12.2019, 13:28

lieber ubik

vielen dank für das angebot. da meld ich mich dann, sobald ich ab märz die karte hab, und auch "die blaue" falls nötig ... das wäre schön.

lg
michael
und guten rutsch an alle. gibt es heut in jedem revier ein silvesterfischen ...? ; )

Benutzeravatar
Romario
Hecht
Beiträge: 706
Registriert: 11.09.2008, 11:00
Revier/Gewässer: Thaya, March, CZ
Wohnort: WienNÖ
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von Romario » 07.01.2020, 09:48

Hello
ich les grad zum gefühlt zehnten mal von Cris Yates "Falling in again - Tales of an incorrigible Angler."
grossartig - über seine Anfänge als Jugendlicher bis hin zu seinen Abenteuern am Redmire.
und @Lupus: Hab ein Buch für dich "a Summer on the Nene" von Denis Watkins Pitchford über eine wochenlange Bootstour auf dem Nene - geschrieben irgendwann in den 60ern - wird dir taugen :) - wenn du magst, kann ich es dir borgen - schick mir eine PN
greets

meigo1234
Köderfisch
Beiträge: 42
Registriert: 22.12.2019, 09:18
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Chris Yates - Fishing for Doubters - Radioshow

Beitrag von meigo1234 » 11.01.2020, 16:05

ubik hat geschrieben:
30.12.2019, 15:03
Ich weiß nicht ob dus nicht eh schon kennst, aber die catching the impossible folgen sind auch genial. Wennst magst an die Wien zum Schwaben kann ich dich auch mal mitnehmen.

grerz
vielen dank für den tipp ...! auch genial. vor allem mit den unterwasseraufnahmen dazu ...
lg
michael

Antworten

Zurück zu „Angelvideos“