ECHOLOT

Forumsparter gesucht
Antworten
Benutzeravatar
eurohacker59
Köderfisch
Beiträge: 29
Registriert: 10.12.2015, 23:14
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

ECHOLOT

Beitrag von eurohacker59 » 18.01.2016, 21:40

Da ich mir ein neues Echolot gönnen werde bitte ich euch um Tipps was gut und einigermaßen günstig wäre
Es sollte auch halbwegs einfach in der Bedienung sein,,meine preisvorstellung liegt etwa bei 500€

Danke euch grüße sepp.
LG,.Sepp

Benutzeravatar
ahriman
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 777
Registriert: 15.05.2014, 16:54
Revier/Gewässer: Altenwörth
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: ECHOLOT

Beitrag von ahriman » 18.01.2016, 23:04

Ich hab in meinem Kajak ein 4er Elite CHIRP (inkl. Kartenplotter/GPS) von Lowrance und bin damit ziemlich zufrieden. Preislich dürften die mit ein bissi Glück für unter 300,- zu haben sein. Je nachdem was Du an Zubehör (Geberstange, Batterie etc.) noch so brauchst geht sich mit dem Budget evtl. auch ein 5er CHIRP mit GPS aus - das kann aber "nur" mehr Pixel. Also keine zusätzlichen Funktionen (außer mehr Strom-/Akku-Verbrauch).

Benutzeravatar
Lepidorfer
Huchen
Beiträge: 1073
Registriert: 26.08.2010, 08:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ECHOLOT

Beitrag von Lepidorfer » 20.01.2016, 09:03

NACH DEM ANGELN IST VOR DEM ANGELN!!!

Benutzeravatar
base20
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 779
Registriert: 06.08.2012, 13:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ECHOLOT

Beitrag von base20 » 20.01.2016, 12:01

Hallo,

Würde mir das Raymarine kaufen.

LG

Benutzeravatar
eurohacker59
Köderfisch
Beiträge: 29
Registriert: 10.12.2015, 23:14
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ECHOLOT

Beitrag von eurohacker59 » 21.01.2016, 19:07

Hallo
Habe mir dieses gekauft Humminbird Helix 5x DI Echolot reicht mir vollkommen GpS habe ich extra mit plotter
danke für eure Hilfe :prost:
LG,.Sepp

Antworten

Zurück zu „Meeresangeln“