Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Forumsparter gesucht
Benutzeravatar
buggi
Wels
Beiträge: 3904
Registriert: 23.02.2011, 22:19
Revier/Gewässer: .
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von buggi » 23.05.2013, 21:22

Hey!

Fahre im Sommer eine Woche nach Kroatien (Istrien) und wollte fragen was für Fischarten man dort beangeln kann?
Den ganzen Tag am Strand liegen wird mir wohl zu langweilig werden.

Wir haben dort unten ein Boot sprich die Möglichkeiten sind größer.

Am liebsten würde ich spinnfischen, weis jedoch nicht welche Fischarten es gibt und ob mein Gerät stark genug ist dafür?

LG

Benutzeravatar
Salmokiller
Köderfisch
Beiträge: 27
Registriert: 18.05.2013, 18:07
Revier/Gewässer: Donaukanal / Sana
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Salmokiller » 23.05.2013, 21:37

Hallo,

In Istrien kannst du jegliche Brassenarten und Makrelen (Blasenmakrelen) angeln :-D

Wenn du glück hast kannst du einen kleinen roten thun fangen

LG ...und Petri Heil

Salmokiller

Benutzeravatar
OHKW
Huchen
Beiträge: 1364
Registriert: 13.01.2013, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von OHKW » 23.05.2013, 23:17

Für die kleinen roten Thune braucht man unten eine eigene Lizenz. Die allgemeine Meeresangelkarte kannst du online kaufen und ausdrucken.
Vom Ufer ist das Angeln in der Adria teilweise ein wirklich schwieriges Unterfangen. Standardfänge sind Buchstabenbarsche bzw. Sägebarsche und anderes Kleinzeugs wie Goldstriemen kleine Brassen. Hornhecht sollte im Grunde einigermaßen vorhanden sein, wenn du die Küste abgehst und nach "Baitballs" (Kleinfischschwärmen) suchst. Mit Glück kleine Barracudas oder Makrelen. Mit viel Wurfweite oder mit Boot kriegst du auch kleine Skipjacks (atlantischer Bonito). Wolfsbarsch könnte auch drin sein, da weiß ich aber nicht ob das im Sommer realistisch ist.

Wenn du mit Biggameboot oder Berufsfischern rausfährst gibt's die wie bereits erwähnten Bluefins eventuell Goldmakrelen und andere Freiwasserarten. Ohne "Chumming" geht wahrscheinlich wenig.

Allgemein ist die Adria leider wirklich extrem überfischt. Die meisten Fischarten fängt man nur mehr in Babygrößen und das ist alles andere als einfach. Conger geht angeblich in der Nacht von Hafenmolen noch ganz gut.


Zum Spinnfischen solltest du auf alle Fälle Fluorocarbon nach Geflechtschnüre schalten. Wasser ist extrem klar und die Fische sind oft sehr Vorfachscheu. Köder müssen oft sehr schnell geführt werden, dass die Fische darauf ansprechen.
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.

Benutzeravatar
Patrick_86
Brasse
Beiträge: 134
Registriert: 10.11.2011, 14:45
Revier/Gewässer: Donau von Engelharts
Wohnort: Puchenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Patrick_86 » 25.05.2013, 08:52

Bin Ende Juni auch unten in Rovinj habt ihr Links wo man sich bezüglich Fischen informieren kann.

Kann ich eigentlich meine normale Ausrüstung nehmen oder sollte schon was eigenes angeschafft werden?

Wenn ja habt ihr Vorschläge...

Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
Beiträge: 2363
Registriert: 07.07.2010, 14:33
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von korsikaphil » 25.05.2013, 15:18

So ein zufall, da bin ich grad! Morgen kann ich dir hoffentlich mehr zu den fischen hier sagen :D
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!

Benutzeravatar
buggi
Wels
Beiträge: 3904
Registriert: 23.02.2011, 22:19
Revier/Gewässer: .
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von buggi » 25.05.2013, 20:42

korsikaphil hat geschrieben:So ein zufall, da bin ich grad! Morgen kann ich dir hoffentlich mehr zu den fischen hier sagen :D
Jawoll bin gespannt!

Benutzeravatar
Patrick_86
Brasse
Beiträge: 134
Registriert: 10.11.2011, 14:45
Revier/Gewässer: Donau von Engelharts
Wohnort: Puchenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Patrick_86 » 24.06.2013, 16:15

korsikaphil hat geschrieben:So ein zufall, da bin ich grad! Morgen kann ich dir hoffentlich mehr zu den fischen hier sagen :D
Wollte mal nachfragen ob was was zu berichten gibt.

Benutzeravatar
Patrick_86
Brasse
Beiträge: 134
Registriert: 10.11.2011, 14:45
Revier/Gewässer: Donau von Engelharts
Wohnort: Puchenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Patrick_86 » 24.06.2013, 16:25

Hab einen Link gefunden, das werd ich wohl mal testen wenn ich nächste Woche in Kroatien bin.

http://www.abyss-fishing.com/ kennt das wer?

Bericht folgt dann...

Benutzeravatar
Calvin
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 08.02.2012, 13:07
Revier/Gewässer: Salzkammergut
Wohnort: Vorchdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Calvin » 24.06.2013, 21:55

Hallo!

Ich habe auch noch einen guten Link dazu aus dem Fischerforum.eu, Ich hoffe der Link ist Ok!?

http://www.fischerforum.net/index.php?p ... readID=829

Lg Flo

Benutzeravatar
Patrick_86
Brasse
Beiträge: 134
Registriert: 10.11.2011, 14:45
Revier/Gewässer: Donau von Engelharts
Wohnort: Puchenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Patrick_86 » 25.06.2013, 08:23

Habe noch ein par Infos zu dem Boot bekommen.

• Price for boat/trip is 600,00€ in low season (01.09. - 30.06.) and 800,00€ in high season (01.07. - 31.08.)
• maximum number of passengers is 4;
• fishing zone extends to 30 nautical miles from the coast;
• sport fishing of pelagic species: tuna, shark, bonito, dorado, rarely but possible swordfish,..
• departure and duration - 8:00 to 18:00 (in consultation with the captain of the ship departure can be adjusted to your wishes).
• The price includes following services: skipper, fishing expert, fuel, food and beverages, fishing licenses, fishing equipment, baits, travel insurance and VAT.

Hoffe sie helfen den einen oder anderen der vor hat mal mit dem Boot angeln zu fahren.

Noch kurz an alle die schon mal Hochseefischen waren mit so einem Boot, was meint ihr zu dem Preis, ok oder doch zu teuer?

Lg. Patrick

Benutzeravatar
Patrick_86
Brasse
Beiträge: 134
Registriert: 10.11.2011, 14:45
Revier/Gewässer: Donau von Engelharts
Wohnort: Puchenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Patrick_86 » 28.06.2013, 11:48

Heute geht's na Kroatien Bericht folgt dann wenn ich wieder zurück bin.

Benutzeravatar
OHKW
Huchen
Beiträge: 1364
Registriert: 13.01.2013, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von OHKW » 28.06.2013, 13:08

Kommt drauf an ob das pro Passagier so viel kostet oder ob das die Full charter ist.
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.

Benutzeravatar
Patrick_86
Brasse
Beiträge: 134
Registriert: 10.11.2011, 14:45
Revier/Gewässer: Donau von Engelharts
Wohnort: Puchenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Patrick_86 » 28.06.2013, 15:35

OHKW hat geschrieben:Kommt drauf an ob das pro Passagier so viel kostet oder ob das die Full charter ist.
Ich verstehe das so das der Preis für alle Passagiere ist.

Benutzeravatar
Patrick_86
Brasse
Beiträge: 134
Registriert: 10.11.2011, 14:45
Revier/Gewässer: Donau von Engelharts
Wohnort: Puchenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Patrick_86 » 07.07.2013, 10:29

Ist leider nichts geworden da sich keiner gefunden hat der mit fährt und 800€ für einen Tag waren mir zu teuer :-(

Benutzeravatar
Salmomania
Zander
Beiträge: 334
Registriert: 17.03.2013, 16:15
Revier/Gewässer: Wasser
Wohnort: St. Georgen im Attergau(oö)0 /// Krottendorf bei Ligist(stmk)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kroatien (Istrien) - was gibts da zu befischen?

Beitrag von Salmomania » 07.07.2013, 11:09

Patrick_86 hat geschrieben:Habe noch ein par Infos zu dem Boot bekommen.

• Price for boat/trip is 600,00€ in low season (01.09. - 30.06.) and 800,00€ in high season (01.07. - 31.08.)
• maximum number of passengers is 4;
• fishing zone extends to 30 nautical miles from the coast;
• sport fishing of pelagic species: tuna, shark, bonito, dorado, rarely but possible swordfish,..
• departure and duration - 8:00 to 18:00 (in consultation with the captain of the ship departure can be adjusted to your wishes).
• The price includes following services: skipper, fishing expert, fuel, food and beverages, fishing licenses, fishing equipment, baits, travel insurance and VAT.

Hoffe sie helfen den einen oder anderen der vor hat mal mit dem Boot angeln zu fahren.

Noch kurz an alle die schon mal Hochseefischen waren mit so einem Boot, was meint ihr zu dem Preis,
ok oder doch zu teuer?


War im Februar in Bali dort waren die Preise auch Ca so von dem her muss man wohl damit rechnen hab mir aber dann vor Ort von einem guide etwas um 200 $ besorgen lassen waren dann bald nur 4 Stunden und auch nur schleppen einen halben km von der Küste. War trotzdem ein tolles erlebniss und wie du an meinem Bild sehen kannst auch erfolgreich ;-)


Lg. Patrick

Antworten

Zurück zu „Meeresangeln“