franglaisfishing

Vorstellungen von Angelshops
Antworten
Heiner
Brasse
Beiträge: 211
Registriert: 12.04.2014, 22:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

franglaisfishing

Beitrag von Heiner » 26.04.2014, 20:23

Hier ein englischer Shop, der vor allem für Hechtangler interessant ist. Der Laden ist zuverlässig und die Preise sind gut. Außerdem kann er, siehe den zweiten Link unten, sämtliche Ruten der US-Firma St.Croix besorgen, und auch die exzellenten Rohblanks, die St.Croix ebenfalls anbietet. Und zwar zu günstigen Preisen, da der Shop-Eigner Sammelbestellungen macht. Die Lieferung einer Rute kann also drei, vier Wochen dauern.

http://www.franglaisfishing.com

http://www.stcroixrods.com

Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
Beiträge: 1733
Registriert: 02.10.2006, 18:41
Revier/Gewässer: große Seen
Wohnort: Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: franglaisfishing

Beitrag von Gschitz » 26.04.2014, 23:05

Ich kann über den Shop auch nur Gutes berichten: gute Preise, sehr höflich und zuvorkommend- richtig britisch halt. Und der Hit ist, dass die Versandkosten inklusive sind.

Heiner
Brasse
Beiträge: 211
Registriert: 12.04.2014, 22:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: franglaisfishing

Beitrag von Heiner » 04.03.2017, 17:01

Auch hier eine kleine aktuelle Ergänzung: Ich weiß zwar nicht, wie sich das mit dem Brexit entwickeln wird, aber bislang ist es so, dass das Rutenprogramm von St.Croix, das dieser Internetshop auf Bestellung besorgen kann, deutlich günstiger zu haben ist als irgendwo sonst in Europa. Bei der allerneusten Top-Rutenserie dieser renommierten US-Firma ("Legend Elite Musky") macht der Unterschied mehr als 100 Euro aus, alles inklusive.

Beispiel: Alle Ruten dieser Serie sind von St.Croix mit einem Listenpreis von 550$ ausgewiesen, also nicht gerade Schnäppchen. Für zwei Ruten aus dieser Serie, die ich mir bestellte, musste ich bei franglaisfishing mit allem Drum und Dran weniger als 400€ pro Exemplar bezahlen. Nicht mal eine Direktbestellung beim Hersteller wäre günstiger gewesen. Das kommt: franglaisfishing macht, wie oben schon erwähnt, in einigermaßen regelmäßigen Abständen Sammelbestellungen bei St.Croix , wodurch sich die Angelegenheit wesentlich verbilligt. Länger als vier Wochen muss man dennoch kaum je auf seine Ruten warten.

Antworten

Zurück zu „Angelshops“