Köderfische während der Schonzeit?

Forumsparter gesucht
Antworten
hansi1966
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2020, 10:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Köderfische während der Schonzeit?

Beitrag von hansi1966 » 18.05.2020, 10:35

:up2:
Hallo mal an alle.
Hab bitte eine Frage bezüglich Köderfischerl.
Fische schon lang in Wien auf Hecht & Zander und wollte jetzt mal fragen, ob ich Rotfeder oder Rotauge auch als Köderfisch verwenden darf wenn diese in der Schonzeit sind. Bin mir nicht ganz sicher und möchte natürlich keine Probleme bekommen. Wie sieht es aus, wenn ich mir im Angelshop z. B. Rotfedern im Glas oder tiefgefrorene vom shop hole und diese während der Schonzeit verwende?
Lg Hans

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 3982
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Köderfische während der Schonzeit?

Beitrag von rob gone fishing » 18.05.2020, 10:55

servus hans! nein, das darfst du nicht, auch keine eingefrorenen von vor der schonzeit. das aitel kannst du ganzjährig verwenden, die haben keine. lg rob

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3807
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: Köderfische während der Schonzeit?

Beitrag von Kaindlau » 18.05.2020, 11:21

Servus

Bei uns wird das so gemacht, eingefrorene Köfi in der Schonzeit dann verwenden, wenn man eine Rechnung vorweisen kann.

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
welsnoobie
Zander
Beiträge: 256
Registriert: 20.07.2014, 09:34
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Köderfische während der Schonzeit?

Beitrag von welsnoobie » 18.05.2020, 12:06

Das wäre mir zu riskant in Wien.. ich würde mich da auf keine Diskussionen einlassen wollen!

hansi1966
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2020, 10:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Köderfische während der Schonzeit?

Beitrag von hansi1966 » 18.05.2020, 14:51

:la ola: danke für die schnellen Rückmeldungen.
Lg Hans

Benutzeravatar
TheKing1959
Rotfeder
Beiträge: 117
Registriert: 26.06.2006, 21:47
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Köderfische während der Schonzeit?

Beitrag von TheKing1959 » 18.05.2020, 19:22

hallo;

ich würde es nicht riskieren, die paar tage werden auch vorübergeh´n.
bei kontrolle hast nur stress.

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 8020
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

Re: Köderfische während der Schonzeit?

Beitrag von Lupus » 19.05.2020, 12:28

Wenn die Zander frei sind, sind auch Rotauge und Rotfeder wieder frei. Geschont ist dann im Juni die Laube, da muss man aufpassen.

Köderfische im Glas ? Ich hatte vor vielen Jahren mal sowas versucht, ein solchermaßen konserviertes Köderfischl am Spinnsystem zu führen. Gehalten hat es ganz gut, aber gefangen hat es überhaupt nichts. Seitdem ist Köderfisch egal wie für mich Geschichte.

Früher als ich jung war, fischte ich viel ansitzmäßig auf Räuber, also eh mit totem Köderfisch, aber irgendwann habe ich mir gesagt "beim Karpfen-und Friedfischangeln" sitze ich sowieso, da laufe ich dann für die Räuber lieber eine Runde …...

Antworten

Zurück zu „Raubfischangeln“