Aufbewahrung von Wobblern/Fliegen in der Schublade

Forumspartner gesucht
Antworten
Benutzeravatar
choco.latte
Rotfeder
Beiträge: 72
Registriert: 02.06.2018, 15:13
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Aufbewahrung von Wobblern/Fliegen in der Schublade

Beitrag von choco.latte » 15.04.2020, 21:02

Hallo,
ich würde gerne Fliegen in einer Schublade aufbewahren. Kennt zufällig jemand eine gute Unterlage die ich in die Schublade reingeben könnte, um die Fliegen an die Unterlage zu befestigen? Ich schätze mal es würde sich eine Matte aus Kunststoff gut eignen, frage mich aber ob es größere Matten mit dem Zweck der Fliegenaufbewahrung irgendwo zum kaufen gibt?

Danke und liebe Grüße,
Choco
Zuletzt geändert von choco.latte am 20.07.2020, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
thomasfischt
Hecht
Beiträge: 562
Registriert: 21.09.2010, 15:04
Revier/Gewässer: Donau und Kroatien
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Aufbewahrung von Fliegen in der Schublade

Beitrag von thomasfischt » 15.04.2020, 21:37

Es gibt im Baumarkt Platten aus dünnen Kunststoff, ähnlich weich sie Styropor aber nicht so zerbrechlich, für das dämmen unter einem Laminat Boden.

Würde sich perfekt eignen.
Schau dir das mal an

TheCK
Technischer Administrator
Beiträge: 1700
Registriert: 05.11.2011, 22:51
Revier/Gewässer: -
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Aufbewahrung von Fliegen in der Schublade

Beitrag von TheCK » 15.04.2020, 21:48

Falls es etwas groberes Material sein darf: schau mal im Baumarkt oder Tierbedarf nach Aquarium-Filtermatten. Sind recht günstig zu bekommen und auch relativ groß.
LG
Chris

Benutzeravatar
Oze147
Huchen
Beiträge: 1259
Registriert: 23.10.2012, 08:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Aufbewahrung von Fliegen in der Schublade

Beitrag von Oze147 » 16.04.2020, 08:48

Wie wärs, wenn du dir ne alte Isomatte zurechtschneidest?

Ich hab mir mal eine Box mit Stücken aus Dämmplatten gebastelt. Obwohl dieses Styropor sehr dicht ist, hats dann irgendwann gefuselt.

Hellvis
Wels
Beiträge: 2658
Registriert: 11.07.2006, 15:33
Revier/Gewässer: Traunsee; Donauhafen
Wohnort: Gmunden, Raum Linz
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Aufbewahrung von Fliegen in der Schublade

Beitrag von Hellvis » 16.04.2020, 09:22

Alternativ vielleicht über Magnete nachdenken?!

Benutzeravatar
choco.latte
Rotfeder
Beiträge: 72
Registriert: 02.06.2018, 15:13
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Aufbewahrung von Fliegen in der Schublade

Beitrag von choco.latte » 17.04.2020, 11:14

Vielen Dank für die Antworten! Ich werde mir alle Optionen anschauen. Ich habe eine kleine Kommode für Wobbler in Auftrag gegeben. Die Schubladen werden mit modularen Trennwänden gebaut. Da ich jedoch immer mehr in Versuchung komme mit Fliefgenfischen zu beginnen, werde ich mir zwei Schubladen mit so einem Untersatz reservieren :)

Danke euch! Liebe Grüße,
Choco

morgenthau
Zander
Beiträge: 253
Registriert: 07.04.2008, 02:21
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Aufbewahrung von Fliegen in der Schublade

Beitrag von morgenthau » 17.04.2020, 15:43

Ich glaub nicht, dass du zwei Schubladen brauchen wirst (außer du beginnst zusätzlich mit dem Fliegenbinden oder mit dem Streamerfischen auf Hecht), Unterlage auch eher nicht, weil du ja deine Fliegen nicht einfach in eine Schublade kippen solltest, sondern eher in Fliegendosen und diversen Schächtelchen aufbewahrst.

Benutzeravatar
choco.latte
Rotfeder
Beiträge: 72
Registriert: 02.06.2018, 15:13
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Aufbewahrung von Wobblern/Fliegen in der Schublade

Beitrag von choco.latte » 20.07.2020, 13:30

Hallo,
nach langem warten ist es soweit. Mein Neffe hat mir einen Kasten für die Aufbewahrung von meinen Wobblern gemacht. Mit meinem lieblings Holz: Walnuss.

Der Kasten sollte hoffentlich am Donnerstag in Wien ankommen :)

Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Fliegenfischen“