Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hellvis
Wels
Beiträge: 2624
Registriert: 11.07.2006, 15:33
Revier/Gewässer: Traunsee; Donauhafen
Wohnort: Gmunden, Raum Linz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Hellvis » 15.09.2009, 09:03

Danke für Deine Erklärungen, werde ich auch demnächst versuchen.

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Brani » 09.10.2009, 22:45

Hallo!

Heute habe ein bisschen "ultralight" probiert. Oktober und November sind die beste Zeit dafür.
:arrow: Datum: 09 Oktober 2009
:arrow: Wetter: bewölkt, leichter Nord-West-Wind
:arrow: Lufttemperatur: 17 C
:arrow: Wasserfarbe: klar, Sichtbarkeit über 2 Meter
:arrow: Zielfische: Barsch
:arrow: Technik: Spinnrute Mitchell Privilege UL - 2,10 m, 2-6 Gramm Wurfgewicht, 0,16 mm Monofil, Jig-Haken VMC # 6, 0,5 Gramm, und die Linie habe zusätzlich mit Bleischrot beschwert.
:arrow: Köder: Gummiwürmchen und Twister zw. 3 und 5 cm und kleine Minnow Wobbler 3 und 4 cm.
:arrow: Gefangene Fische: 2 kleine Hechte auf Twister, der dritte ist mir etnwischt (auf 4 cm Minnow-Wobbler), etwa 20 Barsche, die kleineren auf den Minnow Wobbler und etwa 10 Stk zw 25 und 30 cm auf Gummiwürmchen 5 cm.
:arrow: Qualität des Fischens: Bin sehr zufrieden. Habe unter der Reichsbrücke gefischt. Dort gibt es genug Licht von den Lampen und die Barsche dort sehen gut die Köder und sind die ganze Nacht aktiv.
:arrow: Dauer: von 19 Uhr bis 20,30 Uhr.

Als Größe sind die Fische natürlich nichts besonderes aber man fängt ständig und das gefällt mir am meisten. Bald müssen sich auch die größeren Barsche melden zw. 30 und 40 cm und dann wird es interessant.
Dateianhänge
IMGP4262.JPG
IMGP4262.JPG (184.72 KiB) 4021 mal betrachtet
IMGP4255.JPG
IMGP4255.JPG (177.1 KiB) 4020 mal betrachtet
IMGP4254.JPG
IMGP4254.JPG (178.59 KiB) 4020 mal betrachtet
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Brani » 09.10.2009, 22:52

Und da sind die kleinen Hechte. Der eine war um die 30 cm, der größere knapp 40 cm.
Dateianhänge
IMGP4264.JPG
IMGP4264.JPG (117.03 KiB) 4013 mal betrachtet
IMGP4266.JPG
IMGP4266.JPG (167.38 KiB) 4007 mal betrachtet
IMGP4249.JPG
Das war das größere Baby.
IMGP4249.JPG (184.73 KiB) 4006 mal betrachtet
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Brani » 09.10.2009, 23:00

So schön war das Wetter am Anfang der Woche:
Dateianhänge
IMGP4226.JPG
IMGP4226.JPG (178.41 KiB) 3996 mal betrachtet
IMGP4236.JPG
IMGP4236.JPG (171.34 KiB) 3993 mal betrachtet
IMGP4238.JPG
IMGP4238.JPG (163.11 KiB) 3996 mal betrachtet
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

Benutzeravatar
Köfi
Wels
Beiträge: 5398
Registriert: 29.03.2005, 09:43
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: 2401 Fischamend
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Köfi » 10.10.2009, 07:43

Petri Heil dem Großstadtfischer ! Das "größere Hechtbaby" hat eine schöne, grüne Färbung.
LG Fritz

Benutzeravatar
Franz
Wels
Beiträge: 4356
Registriert: 24.05.2005, 20:58
Revier/Gewässer: FV Kleinmeiseldorf
Wohnort: Bezirk Hollabrunn/NÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Franz » 11.10.2009, 13:40

@Brani

Petri zu den "Großstadtfängen" :wink:
Gruß
Franz
Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!!!

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 7820
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Lupus » 13.10.2009, 07:12

Auch von mir Petri zu den Großstadtfängen.
Bei solchen Hechtnachwuchs braucht man sich keine Sorgen machen. Und die größeren kommen jetzt sicher auch , wie Du selber sagtest, auf große Köder.
Gruss. Lupus

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Brani » 20.10.2009, 11:25

Hallo!

Petri Dank! Es hat sich leider alles sehr schnell geändert. Nur am Abend kann man was fangen, am Tag tut sich nichts. Die Sichtbarkeit im Wasser ist wahrscheinlich über 3 Meter schon. Am Abend beissen aber nur gute Barsche ab 30 cm aufwärts und nehmen alles.
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Brani » 07.11.2009, 19:48

Hallo!

Heute wollte wieder ein bisschen die Drop Shot-Methode mit der neuen Rute probieren
NEUE DONAU
:arrow: Datum: 07 November 2009
:arrow: Wetter: bewölkt, bis 10 Uhr kaum Wind, danach leichter Süd-Ost-Wind
:arrow: Lufttemperatur: 9 C
:arrow: Wassertemperatur: 7 C
:arrow: Wasserfarbe: klar, Sichtbarkeit über 3 Meter
:arrow: Zielfisch: Barsch
:arrow: Technik: Spinnrute St. Croix Avid 2,92 cm, Wurfgewicht 14 - 48 Gramm ( 1/2 oz - 2 oz) , 0,22 mm Monofil (auf der Ersatzspule geflochtene 0,10 mm).
:arrow: Gefangene Fische: 1 Hecht, 84 cm
:arrow: Qualität des Fischens: von den Barschen keine Spur. Habe ziemlich schnell das Drop Shot aufgegeben - nach ca. 1 Stunde.
:arrow: Dauer: von 8,30 Uhr bis 12 Uhr.
Um 9.30 Uhr habe die geflochtene Schnur genommen und einen 12 cm Suspending-Wobbler montiert. 10 Minuten später habe einen guten Biss gehabt und den Hecht gefangen. Danach habe wieder mit Drop-Shot versucht und sogar mit der "ultralight" Rute 2-6 Gramm WG - NICHTS. Hoffentlich morgen sind die Barsche wieder aktiv.

Am Abend habe im Strom auf Zander probiert von 17 bis 18.30 Uhr - keinen Biss.
Dateianhänge
IMGP4327.JPG
IMGP4327.JPG (172.75 KiB) 3602 mal betrachtet
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

Benutzeravatar
hesi
Huchen
Beiträge: 1663
Registriert: 10.08.2008, 00:30
Revier/Gewässer:
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von hesi » 07.11.2009, 21:43

Petri Brani, schöner Hecht! Auch schön "vollschlank"! :wink:

Benutzeravatar
Franz
Wels
Beiträge: 4356
Registriert: 24.05.2005, 20:58
Revier/Gewässer: FV Kleinmeiseldorf
Wohnort: Bezirk Hollabrunn/NÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Franz » 07.11.2009, 23:30

@Brani

Petri zum Hecht :wink:
Gruß
Franz
Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!!!

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 7820
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Lupus » 08.11.2009, 08:58

Hallo Brani!
Erstmal Petri Heil zu dem schönen Hecht. Da sieht man, dass Fische oft in einer bestimmten Breitengradzone ganz ähnliches Verhalten an den Tag legen.
Ich hatte gestern ebenfalls ähnliche Gelüste (Stachelflossler) allerdings bei mir nur Zander, nicht Barsch. Am Nachmittag sehr trübe, hin und wieder hat Wind die Oberfläche gekräuselt. Einige Kollegen versuchten am späten Nachmittag so wie ich auf Zander. Kein Biss kein Nichts. Schließlich tauschte ich den kleinen Gummifisch gegen einen größeren Wobbler und fing auch prompt einen netten Hecht, den ich zwar zurücksetzte (weil mir bis Weihnachten der von letzter Woche reicht), aber der Schneidertag war gerettet. Danach wollte ich mich wieder voll auf Zander konzentrieren, nahm dann in der letzten Stunde sogar ein totes Fischl, aber niemand hatte einen Zander gefangen.
Gruss. Lupus

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Brani » 08.11.2009, 18:02

Petri Dank Leute!

Heute von 9 bis 14 Uhr:
Ich habe mehr als 10 Spinnfischer nur bis Mittag gezählt.
Nicht einmal einen Barsch hat jemand gefangen.
Wie du sagst Lupus, wenn einer fängt fangen fast alle, überall. Am Sonntag haben sich aber auch die Fische ihre Pause verdient :D . Man hat heute alles mögliche was es an Kunstködern gibt geworfen.
Zander hat man auch bei uns seit fast einer Woche keine gefangen.
Grüße! Brani
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
Beiträge: 1733
Registriert: 02.10.2006, 18:41
Revier/Gewässer: große Seen
Wohnort: Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Gschitz » 08.11.2009, 21:45

petri Heil zum fetten hecht. nobler geschmack in sachen angelruten :mrgreen:

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: === Donaustadt I ===

Beitrag von Brani » 22.11.2009, 12:15

Hallo!

Bei eisigem Ostwind habe heute um etwa 8,30 Uhr in der Neuen Donau diesen kleinen Hecht gefangen - etwa 50 cm.
Das Interessante war dass ich ihn auf einem schweren Slider (etwa 12 cm - 80 Gramm) gefangen habe, mit dem ich genau ein paar Würfe die letzten 2 Jahre gemacht habe. Jetzt werde öfter damit probieren.
Dateianhänge
IMGP4353.JPG
IMGP4353.JPG (175.26 KiB) 3333 mal betrachtet
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

Antworten

Zurück zu „2016“