Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 7818
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Lupus » 03.09.2019, 11:57

Super Brani ! Ich danke für die Erklärung, jetzt ist alles klar !

N3tl3m
Köderfisch
Beiträge: 5
Registriert: 30.04.2017, 23:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von N3tl3m » 03.09.2019, 19:52

Thx!

Benutzeravatar
regus
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 892
Registriert: 23.03.2012, 08:18
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von regus » 09.09.2019, 10:22

Hallo Freunde,

die Abkühlung hat den Fischen wie auch uns gut getan, sowohl im Strom als auch in der Rinne laufen die Fische sehr gut momentan.
Besonders die Welse sind sehr aktiv, leider gingen die letzten Tage einige ganz Große verloren, aber so Mittlere und Kleine konnten gelandet werden, ich hatte mal drei an einem Nachmittag, Freunde zu zweit sogar 9.

Auch Hechte wurden die letzten Tage sehr viele gefangen, auch ein großer über einen Meter waren dabei.

Die Zander am Strom sind auch wieder willig, wenn auch noch viele Kleine beissen, aber immerhin bis 65cm waren schon dabei. Donnerstag konnte ich gleich fünf fangen, habe noch etliche Bisse gehabt und einen Riesen Barsch verloren leider - im Strom.

Ja und die Barsche in der Rinne sind auch sehr sehr willig, ich konnte bei 2x Gehen einige sehr gute erwischen, die beiden Größten hatten 43 und 46cm, innerhalb einer Stunde an verschiedenen Plätzen, das war wirklich eine Sternstunde, vor allem weil ich nur genau diese zwei Bisse hatte.

Jetzt macht es echt wieder Spaß am Wasser wenn die Frequenz wieder besser wird.
Dateianhänge
20190908_133854.jpg
20190909_093930.jpg
20190908_114345 (2).jpg
20190905_202223.jpg
20190905_180934.jpg
20190830_155621.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor regus für den Beitrag (Insgesamt 4):
LupusKaindlauFredi3GvonderRinne

Benutzeravatar
thomasfischt
Karpfen
Beiträge: 440
Registriert: 21.09.2010, 15:04
Revier/Gewässer: Donau und Kroatien
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von thomasfischt » 09.09.2019, 13:54

Wow Regus, Petri! Da legst du aber wieder was hin.

Ich hab den Temperatursturz auch gemerkt und konnte seit Freitag 2 schöne Hechte in der Rinne fangen.
Hochmotiviert ging ich dann an den Strom, aber mein lang ersehnter erster Fisch blieb mir weiter verwehrt. Ich hoffe noch auf den Spätherbst bzw. dem Winter dann, bin nämlich ein Fan von Spinfischen wenn es wirklich kalt ist und dann hoffe ich auf einen hungrigen Zander.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thomasfischt für den Beitrag:
regus

Tony
Köderfisch
Beiträge: 1
Registriert: 11.06.2019, 16:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Tony » 09.09.2019, 16:59

Hallo und a dickes Petri !Ich fische im Revier Korneuburg und da geht fast gar nix ! Nicht nur bei mir sondern bei sehr vielen Anglern im Revier ! Barsche in der Größe habe ich bei uns noch nie gesehn ! So groß habe ich nur Brachsen und Karpfen bisher gefangen ! Dickes Dickes Petri zu den wirklich schönen Fischen ! Mfg. Tony
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tony für den Beitrag:
regus

Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Rotfeder
Beiträge: 80
Registriert: 12.12.2017, 22:30
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von OldManAndTheSea » 09.09.2019, 19:49

:la ola:
Unglaublich coole Fische! :up2:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor OldManAndTheSea für den Beitrag:
regus

Benutzeravatar
Fredi3
Köderfisch
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.2013, 19:55
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: Grossenzersdorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Fredi3 » 09.09.2019, 21:13

Super Fische hast du da erwischt Gernot :up2: bei mir wollte sich leider wieder kein Waller zeigen am Wochenende :?: dafür konnte ich 5 Hechte bis 68cm, und einen 28er Barsch überlisten. Aber ich denke der goldene Herbst wird hoffentlich meinen einen, oder anderen Zielfisch bringen.........
Dateianhänge
A5D58FE5-2C16-48C1-950C-AA130D1B2DCF.jpeg
C42316E1-E1EC-422D-8A05-695B38DADA9B.jpeg
602F059E-4D7B-49B4-97DA-088CC52CE6A2.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fredi3 für den Beitrag:
regus

flo1210
Rotfeder
Beiträge: 68
Registriert: 31.08.2016, 22:54
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von flo1210 » 09.09.2019, 22:05

Wow sehr schöne Fische sind da dabei
Könnte die letzten 4 Tage leider nichts bis aus einen untermaßigen hecht landen.
Dafür hatte ich heute einen etwa 70er Hecht am Haken, dieser hat sich allerdings kurz vorm Kescher selbst befreit

Meinen letzten Hecht hab ich am 3.september gefangen
Dieser hat sich auch gleich bei mir revanchiert 🤷‍♂️
IMG_20190903_163655-1728x2304.jpg
IMG_20190903_165214-1728x2304.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flo1210 für den Beitrag:
regus

Benutzeravatar
Brani
Hecht
Beiträge: 731
Registriert: 28.02.2005, 22:37
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Brani » 10.09.2019, 06:56

Petri Heil Jungs,
das sind sensationelle Fische, weiter so. :la ola:
LG Brani
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Brani für den Beitrag (Insgesamt 2):
regusflo1210
www.BRANI.at
John Connor? Es ist soweit.

flo1210
Rotfeder
Beiträge: 68
Registriert: 31.08.2016, 22:54
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von flo1210 » 11.09.2019, 16:26

Heute am Vormittag wieder für ein paar Stunden am Wasser gewesen und 2 Bisse verbuchen können
Der erste hat sich allerdings nach ein paar Sekunden verabschiedet und der 2te konnte sich wieder beim landen befreien... Hing auch wie am Foto ersichtlich ganz schlecht am Haken
Die Bisse kommen derzeit äußerst hart und brutal und bei mir ausschließlich bei extrem langsamer Köderführung
IMG_20190911_103206-1368x1824neu.jpg

Skylobo
Rotfeder
Beiträge: 56
Registriert: 28.10.2018, 20:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Skylobo » 19.09.2019, 16:40

Servus Leute

Erstmals Petri zu all eure Fänge :up2:

Leute ich hät eine Bitte an euch, da viele Angler hier unterwegs sind, könnt ich eure Hilfe gebrauchen, mir wurde heute in Donaustadt 2 bei der steinspornbrücke in meine Auto eingebrochen bzw Fenster zerschlagen. Hat mir mein slingbag geklaut, mit der Brieftasche drinnen. Ich vermute dass er es ins Gebüsch wegschmissen hat, es ist so beige gepunktet, mit ner Brieftasche drinnen. Bitte falls jemand es finden mit nehmen und Bescheid sagen bitte, wäre sehr nett. Fahrschein usw ist drinnen. Geld war keins drin also hat es sich nicht gelohnt für ihn :lol:

Das ganze passierte zwischen 10-11h30 länger war ich nicht weg.

Also aufpassen falls mansche von euch auch öfters mit Auto unterwegs sind.

Danke für eure Hilfe

Gefangen tue ich auch viel aber nicht in d1 da bin ich im Moment nicht unterwegs
Bild
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skylobo für den Beitrag:
Lupus

Benutzeravatar
Patrickpr
Karpfen
Beiträge: 427
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Patrickpr » 20.09.2019, 17:24

Petri :up2:
Schöne Fische :)

Antworten

Zurück zu „2016“