Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

138cm Huchen aus d. Gail

Meldungen alltäglicher und außergewöhnlicher Fänge

138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon buggi » 03.01.2014, 23:07

http://www.blinker.de/aktuell/fangmeldu ... class=106#

Krasser Fisch!
Meine C&R Gedanken behalt ich mal für mich :wink:
Benutzeravatar
buggi
Moderator
 
Beiträge: 3157
Images: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Traunfischer » 03.01.2014, 23:34

Wahnsinn! Ist ja schon der zweite Riese aus der Gail diesen Winter ( http://www.blinker.de/aktuell/fangmeldu ... sc2OdJdWWw ). Ich will auch einen :wink: . Am Sonntag gehts nocheinmal an die Enns, vielleicht wirds ja noch was.
Benutzeravatar
Traunfischer
Zander
 
Beiträge: 256
Registriert: 02.04.2006, 21:09
Wohnort: Traun/Wien

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Oze147 » 04.01.2014, 08:25

Wirklich ein toller Fisch! Wobei er vom Gewicht her relativ schlank ist.... überhaupt kommt mir der Fisch bekannt vor. Vor zwei Jahren ist in der gleichen Strecke einer gefangen worden, der war 5cm kürzer aber fast 4kg schwerer. Kann es sein, dass ein Fisch über die Jahre so abbaut? (Ich hab leider nur Fotos von der "falschen" Seite um es vergleichen zu können)
Benutzeravatar
Oze147
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 769
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Ragman » 04.01.2014, 10:23

Ich frage mich, wo der Schnee auf dem Bild herkommen soll?
Ich wär gerne normal, aber ich komme so selten dazu ...
Benutzeravatar
Ragman
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 927
Images: 0
Registriert: 20.04.2006, 20:00
Wohnort: Villach / Kärnten

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Taurinus » 04.01.2014, 10:42

Was fuer ein Riese!
Zum Thema Schnee, bei uns gibt es auch ein paar schattige Ecken wo auch jetzt noch Schnee liegt... keine Ahnung wie es aber in der Gegend aussieht.

Gruß
Benutzeravatar
Taurinus
Zander
 
Beiträge: 341
Registriert: 19.11.2013, 14:38

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Ragman » 04.01.2014, 10:53

Bei uns gibts nicht einmal Rauhreif, deswegen wundert es mich.
Ich wär gerne normal, aber ich komme so selten dazu ...
Benutzeravatar
Ragman
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 927
Images: 0
Registriert: 20.04.2006, 20:00
Wohnort: Villach / Kärnten

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Taurinus » 04.01.2014, 10:59

Gibt es bei uns auch nicht... aber 20km weiter liegt noch 10cm Schnee auf den Wiesen. Wie gesagt, ich kenne das Gebiet aber garnicht.


Gruß Mario :)
Benutzeravatar
Taurinus
Zander
 
Beiträge: 341
Registriert: 19.11.2013, 14:38

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Ragman » 04.01.2014, 11:37

Taurinus hat geschrieben:Gibt es bei uns auch nicht... aber 20km weiter liegt noch 10cm Schnee auf den Wiesen. Wie gesagt, ich kenne das Gebiet aber garnicht.


Gruß Mario :)


Naja, ich bin nahezu jeden Tag seit Mitte November dort in der Nähe ... es könnte maximal sein, daß die Gail weiter flußaufwärts gemeint wäre. Dann wäre aber der Hinweis "Gail bei Villach" falsch.
Ich wär gerne normal, aber ich komme so selten dazu ...
Benutzeravatar
Ragman
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 927
Images: 0
Registriert: 20.04.2006, 20:00
Wohnort: Villach / Kärnten

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Oze147 » 04.01.2014, 11:39

Ragman hat geschrieben:Ich frage mich, wo der Schnee auf dem Bild herkommen soll?


Obwohl im Hintergrund Schilf zu sehen ist, glaub ich nicht, dass das Foto irgendwo an der Gail entstanden ist. Noch weiter im Hintergrund sieht man, dass da anscheinend ein Graben verläuft, deshalb vermute ich, dass sie irgendwo erhöht stehen. Und am 29isten war ja alles oberhalb von Villach angezuckert....und soweit ich weis sind die beiden irgendwo von Feld am See /Affritz, da kann schon sein das dort a bissl mehr Schnee war.
Benutzeravatar
Oze147
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 769
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon FrankHund » 04.01.2014, 11:50

Schon ein Brocken!
Die Entnahme dieses Fisches ist sicherlich vertretbar, mit 138 dürfte er den Zenit
erreicht haben.
Der Fisch kann ja auch woanders abgelichtet worden sein, besser al aufn Balkon!
Hahahahaha
Join "The Flyentist" on Facebook!
FrankHund
Huchen
 
Beiträge: 1043
Images: 0
Registriert: 27.08.2008, 19:56

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Ragman » 04.01.2014, 12:29

Ah stimmt ... das ist kein "Fangfrisch"-Foto.
Ich wär gerne normal, aber ich komme so selten dazu ...
Benutzeravatar
Ragman
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 927
Images: 0
Registriert: 20.04.2006, 20:00
Wohnort: Villach / Kärnten

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Ragman » 04.01.2014, 12:40

Man muß auch sagen, daß derzeit regelmäßige Huchenfänge (auch große) nur aus der Gail gemeldet werden (leider nicht der Abschnitt, den ich befische *g*).
Ich wär gerne normal, aber ich komme so selten dazu ...
Benutzeravatar
Ragman
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 927
Images: 0
Registriert: 20.04.2006, 20:00
Wohnort: Villach / Kärnten

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Gschitz » 04.01.2014, 14:39

Ragman hat geschrieben:Man muß auch sagen, daß derzeit regelmäßige Huchenfänge (auch große) nur aus der Gail gemeldet werden (leider nicht der Abschnitt, den ich befische *g*).


Jetzt ist die Zeit wo die Huchen von der Drau in die Gail ziehen, und auch durch Dein Revier durch müssen- also dran bleiben.
Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
 
Beiträge: 1425
Images: 42
Registriert: 02.10.2006, 17:41
Wohnort: Kärnten

Re: 138cm Huchen aus d. Gail

Beitragvon Ragman » 04.01.2014, 15:14

Eh kloar :wink:
Ich wär gerne normal, aber ich komme so selten dazu ...
Benutzeravatar
Ragman
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 927
Images: 0
Registriert: 20.04.2006, 20:00
Wohnort: Villach / Kärnten


Zurück zu Aktuelle Fangmeldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste